Hotelplanungen auf dem Bruderhausgelände

Link zum Antrag

Zu oben genanntem Thema stellen wir folgenden Dringlichkeitsantrag:

  1. Die Verwaltung wird aufgefordert, einen Bürgerentscheid zur geplanten Baumassnahme „Hotel mit Boardinghouse“ auf dem Bruderhausgelände durchzuführen und die dazu erforderlichen Vorbereitungen zeitnah in die Wege zuleiten. Um eine hohe Wahlbeteiligung zu forcieren, könnte der Termin hierfür die OB-Wahl im Feb. 2019, oder aber die Europa- bzw. Kommunalwahl am 26. Mai 2019 sein.

Begründung:

Aus hochaktuellem Anlass!

Die Meinungsresonanz der Reutlinger Bürgerinnen und Bürger zu der geplanten Baumassnahme „Hotel mit Boardinghouse“ auf dem Bruderhausgelände unterscheidet sich insbesondere in seiner städtebaulichen Ausformung sehr deutlich von der in seiner Sitzung am 17. Mai 2018 mehrheitlich getroffenen Entscheidung des Gemeinderates auf Basis der aktuellen Planungen des Architekten Max Dudler (Stand 18.04.2018). Bei Themen, die alle Mitglieder einer Gemeinde angehen und die im Entscheidungsbereich der Gemeinde liegen, ist nicht nur der Gemeinderat gefragt. Ein Bürgerentscheid kann entweder von den Bürgerinnen und Bürgern über ein Bürgerbegehren verlangt werden oder der Gemeinderat beschließt mit einer Mehrheit von zwei Dritteln der Stimmen aller Mitglieder, dass zu einer bestimmten Angelegenheit ein Bürgerentscheid durchgeführt wird.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.