Oststadt – sichere Schulwege – rechts vor links

Link zur Anfrage

Einrichtung von Zebrastreifen auf Schulwegen im Zuge der Umgestaltung „Rechts vor Links“ in der Oststadt

Sehr geehrter Herr Oberbürgermeister Keck,

zu oben genanntem Thema stellt die WiR-Fraktion folgende Anfrage:

Wie kann die Stadtverwaltung an folgenden wichtigen Schulwegen Zebrastreifen einrichten?

– Bismarckstraße – Urbanstraße IKG 4 fach Zebrastreifen

– Bismarckstraße – Schulstraße Berufsschulzentrum 4 fach Zebrastreifen

– Kaiserstraße – Schulstraße Berufsschulzentrum 4 fach Zebrastreifen

Wir klammern die Planie hier aus, denn dort erwarten wir die Umsetzung der beschlossenen bevor-rechtigten Fuß- und Radachse

Begründung:

Die Einrichtung von Zebrastreifen fällt in die Zuständigkeit der Verwaltung. Im Zuge der Auflösung dervorfahrtsberechtigten Straßenführung Bismarckstraße und Kaiserstraße werden vieleFußgängerampeln den Vorschriften einer 30er Zone entsprechend abgebaut.Für einen sicheren Schulweg halten wir speziell auf den Schulwegen die entsprechende Einrichtungvon Zebrastreifen für unumgänglich.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.